• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Freiraumprogramm Juli – September 2018

Sommerpause bis 30. August

Wir wünschen Allen eine schöne Sommerzeit und freuen uns auf den September und ein baldiges Wiedersehn.

Adrian Wellmann All you need is love

Montag den 3. Sept. 2018 20:00 Uhr

Der Höhepunkt der Hippiebewegung im „Summer of Love“ 1967 war ein bedeutsames Ereignis, weil hier die Tür eines neuen Zeitalters aufsprang – ein Wunder für kurze Zeit. Dann kamen die 68´er, und mit ihnen ein großes Missverständnis. Zum 50 jährigen Erinnern möchte ich weg vom Politischen und die geistig/spirituelle Dimension hervorheben. Der Begriff vom „Wassermannzeitalter“ steht an diesem Abend im Mittelpunkt.

Wir laden herzlich ein.

Eintritt 8 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Das Büro. Ein Special J. J. Voskuil / Gerd Busse / Ulrich Faure / Wolfgang Schiffer

Donnerstag, den 6. September 2018 20:00 Uhr


Foto H.J. Reichart
Die Büro-Profis (und -Novizen) der Kölner Freiraum-Komplettlesung wissen: Das Büro und seine Insassen in Amsterdam gab es wirklich. Aber wer waren diese Protagonisten? Und wie ist es dem Autor J.J. Voskuil gelungen, aus dem stinknormalsten Büroalltag einen der aufregendsten (und längsten) Romane seit dem Zweiten Weltkrieg zu machen? Übersetzer Gerd Busse, Lektor Ulrich Faure geben in ihrem Büroprogramm darüber Auskunft. Und Wolfgang Schiffer liest natürlich aus dem Büro. Wer auch sonst.

Eintritt 8 €
Wir laden herzlich ein.
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Tomorrow today Jazz im Salon Duo Likhachev – Anft

Freitag, den 7.September 2018 20:00 Uhr

Die beiden Musiker lernten sich während des Studiums an der Hochschule für Musik und Tanz Köln kennen. Das Duo präsentiert Eigenkompositionen die stilistisch im modernen Jazz angesiedelt, aber tief in der amerikanischen Jazztradition verwurzelt sind. Darüber hinaus werden auch berühmte Jazz Standards in neuen eigenen Versionen präsentiert.
Yaroslav Likhachev – Saxophon ,
Yannis Anft – Klavier

Eintritt 10|5 €
Wir laden herzlich ein.

s. Jazzkalender http://www.nrwjazz.net/
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Sabine Schiffner „barfuß“ „super ach“

Samstag, den 8.September 2018 20:00 Uhr

Die Kölner Dichterin Sabine Schiffner und die georgische Dichterin Bela Chekurishvili, die in Bonn lebt, lesen aus ihren neuen Gedichtbänden „super ach“ und „barfuß“, beide 2018 erschienen. „super ach“ ist im März 2018 in der Lyrikedition des Virginesverlages erschienen.“barfuß“ wurde von Norbert Hummelt übersetzt und ist im Wunderhornverlag erschienen. Schiffner stellt in ihrem Buch neue Kölngedichte vor und spricht über Nachdichtungen aus dem Georgischen.

Eintritt 8 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Ausstellungseröffnung Martin Goppelsröder Verwandlungen

Sonntag den 9. Sept. 2018 11:00 Uhr

Zur Ausstellungseröffnung mit dem Maler und Grafiker Martin Goppelsröder laden wir herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Verse im Freiraum

Sonntag, den 9. September 2018 20:00 Uhr

Anneke Brassinga (geboren 20.08.1948) ist literarische Übersetzerin und Lyrikerin. Für ihre zahlreichen Gedichtbände wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Sie war 2018 zu Gast in Köln im Rahmen der Poetica.
Ausgewählt und gelesen von Norbert Klein.

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 3 €
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de