• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Verse im Freiraum

Sonntag, den 1. August 2021 20:00 Uhr

Gelesen werden Gedichte von Margaret Atwood, der erfolgreichen kanadischen Schriftstellerin, die vor allem durch ihren (verfilmten) Roman „Der Report der Magd“ einem breiteren Publikum bekannt wurde.
Ausgewählt und vorgetragen von Norbert Klein
Wir laden herzlich ein.
Eintritt 3 €

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregeln
Anmeldung per mail über: freiraum@protect-data.de

Yolimba oder die Grenzen der Magie

Samstag, den 4.September 2021 Beginn 19:00

Ausstellungseröffnung
Yolimba oder die Grenzen der Magie

Eine einaktige, komisch groteske Oper von Wilhelm Killmayer –
illustriert und installiert von SUZANNE HARKÄMPER

Wir laden herzlich ein.
Die Ausstellung findet unter den aktuellen Coronaregeln statt.

Anmeldungen per mail über: freiraum@protect-data.de

Verse im Freiraum

Sonntag, den 5. September 2021 20:00 Uhr

Gedichte Elizabeth Bishop

Ausgewählt und gelesen von Norbert Klein

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 3 €

Bitte beachten Sie die aktuellen Coroanregelungen
Anmeldung per mail über: freiraum@protect-data.de

Angelika Overath Ein Winter in Istanbul

Donnerstag, den 9.September 2021 Beginn 20:00 Uhr

gefördert von

Einen Winter will Cla, Religionslehrer aus dem Engadin, in
Istanbul verbringen, um an einer Studie zu arbeiten. Doch
kaum lernt er den jungen türkischen Kellner Baran kennen,
taucht er mit ihm ein in die Stadt: Sie streifen durch die
Gassen und über Märkte, sitzen am Meer und in Cafés, ge-
hen ins Hamam. Erst als seine Verlobte zu Besuch kommt,
begreift Cla, wie weit er aus seinem Leben gefallen ist.
Und ahnt noch nicht, dass etwas Neues beginnen könnte.
Angelika Overath erzählt von einer Stadt voller Schön-
heit und Widersprüche, in der eine unerwartete Liebe
möglich wird.

Eintritt 12 €

Wir laden herzlich ein.
Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregeln.
Anmeldung per mail über: freiraum@protect-data.de

Filippa Gojo & Sven Decker

Freitag, den 10. September 2021 19.30 Uhr Einlass 18.45 Uhr
Veranstaltungsort: Martin Heidelbach Oberer Komarweg 2 50969 Köln „

Was haben die menschliche Stimme, eine Shrutibox, Kalimba und Sansula mit der Klarinette/ Bassklarinette, dem Glockenspiel und der Melodica gemeinsam?
Filippa Gojo und Sven Decker geben diesen Klängen, diesen Akkorden, diesen Intervallen und Rhythmen lediglich eine Richtung und sind dabei immer bedacht, den Fokus auf das Entstehen im Moment zu legen.

Filippa Gojo – Gesang, Shrutibox, Kalimba, Sansula
Sven Decker – Klarinette, Bassklarinette, Melodica, Glockenspiel
www.filippagojo.de

Wir sind dankbar und freuen uns sehr,dass auf dem Gelände der Zimmerei (Heidelbach Holzbau GmbH, Oberer Komarweg 2 in 50969 Köln – Zollstock) das Konzert unter den üblichen Hygienevorschriften stattfinden kann.
Bitte melden Sie sich auch weiterhin ausschließlich per Email im Freiraum an und beachten Sie bitte die gebotenen Coronaregeln.

gefördert vom

Eintritt 16|10 €
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Vitaliy Zolotov & Bruno Müller

Freitag, den 17. September 2021 19.30 Uhr Einlass 18.45 Uhr
Veranstaltungsort: Martin Heidelbach Oberer Komarweg 2 50969 Köln


Foto Andrew Weyers

Foto Peter Tümmers

Hier treffen zwei Gitarristen aufeinander, die nach Möglichkeiten suchen, ihre diversen akustischen und elektrischen Gitarren klingen zu lassen wie ein ganzes Orchester. In Kompositionen, die sie sich gegenseitig auf den Leib geschrieben haben, schöpfen sie ungenutzte Möglichkeiten aus und verblüffen die Zuhörer immer wieder mit neuen Klängen.
Bruno Müller | Gitarre
Vitaly Zolotov | Gitarre

Wir sind dankbar und freuen uns sehr,dass auf dem Gelände der Zimmerei (Heidelbach Holzbau GmbH, Oberer Komarweg 2 in 50969 Köln – Zollstock) das Konzert unter den üblichen Hygienevorschriften stattfinden kann.
Bitte melden Sie sich auch weiterhin ausschließlich per Email im Freiraum an und beachten Sie bitte die gebotenen Coronaregeln.

Eintritt 16|10 €
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

KATERFRÜHSTÜCK

Sonntag, den 19.September 2021 Beginn 11.00 Uhr

Zum 101. Geburtstag von Charles Bukowski (1920-1994) soll eine andere Seite dieses Kultdichters, der bekannt wurde durch seine Geschichten über Sex und Alkohol, beleuchtet werden. Seine pointierten, lakonischen Texte bergen manchmal in einem einzigen Nebensatz wahre Erkenntnis. Der saloppe, lockere Bukowski-Ton dringt schnell in Herz und Hirn und verleiht dem Abend ganz eigene humorvolle Note. Dazu Musik von einem anderen amerikanischen Genie, Lou Reed, der zunächst mit Velvet Underground Musikgeschichte schrieb, danach in seinen Songs immer wieder mit unverwechselbarem Sprechgesang die amerikanische Gesellschaft kritisiert hat.
Rezitation & Musik: Christian Pradel
Kontrabass: Tom Wilke

Bitte melden Sie sich auch weiterhin ausschließlich per Email im Freiraum an und beachten Sie bitte die gebotenen Coronaregeln.

Eintritt 15 €
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Adrian Wellmann Die Weisheit des Körpers

Montag, den 20.September 2021 20:00 Uhr

In diesem Vortrag steht die Frage nach dem eigenen Körper als Medium grundlegender Orientierung im Mittelpunkt. Die Leiblichkeit ist, richtig verstanden, nicht Getrenntheit, vielmehr ist sie eine Äußerung der Ganzheit des Seins.

Eintritt 8 €
Wir laden herzlich ein.
Bitte beachten Sie die gebotenen Coronaregeln.
Anmeldung per mail über: freiraum@protect-data.de