• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Freiraumprogramm Januar bis März 2020

Duo Heid / Knörr Jazz im Salon

Sonntag, den 26.Januar 2020 17:00 Uhr

Das sanfte und ungezwungene Zusammenspiel von
Darius Heid und Lina Knörr lässt Raum für Lyrik und
Kommunikation. Neben den Kompositionen stehen an
diesem Abend auch Gedichte und Texte im Vordergrund.
Darius Heid | Klavier
Lina Knörr | Gesang

Eintritt 10|5 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Möschtijall De Zick verjeit fällt leider wegen Krankheit aus

Donnerstag, den 6. Februar 2019 20:00 Uhr

Mal frech wie ein Spatz, mal poetisch wie eine Nachtigall
singt und spielt sich das Krätzjerduo durch den ganz
normalen Alltagsbrassel: in feinstem Kölsch und auf Singer/
Songwriter-Art – selbstgemachte Lieder zum Zuhören,
Lachen, Staunen …
Annette Schmelter-Lamsfuß | Akkordeon, Gesang
Andreas Opitz | Gitarre, Harp

Eintritt 12 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Verse im Freiraum

Sonntag, den 09. Februar 2020 20:00 Uhr

Grand Tour, Teil 2

Reisen durch die junge Lyrik Europas.
Ausgewählt und gelesen von Norbert Klein

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 3 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Lydia Schiller Band

Samstag, den 8.Februar 2020 20:00 Uhr

Persönlicher Indie-Pop mit Jazz-Einflüssen.
Die Lydia Schiller Band hat sich Ende 2019 gegründet. Im Programm sind die aktuellen, extra für dieses Projekt geschriebenen Stücke von Lydia Schiller. In den Texten über fiktive und autobiographische Themen zeigt sich die Wahl-Kölnerin von einer ehrlichen Seite. Dabei mischt sie in ihrer Musik feine, akustische mit elektronisch verzerrten Klängen und mehrstimmigem Gesang – und detaillierte Arrangements mit expressiven Soli.

Besetzung:

Lydia Schiller – Gesang, Gitarre
Erin Kirby – Bratsche
Nico Maas – Gitarre, Gesang
Nico Amrehn – Bass
Jeroen Truyen – Schlagzeug

Eintritt 15|8
Wir laden herzlich ein.

s. Jazzkalender http://www.nrwjazz.net/
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Adrian Wellmann Perfektionismus

Montag, den 10.Februar 2020 20:00 Uhr

In fast allen Bereichen der Gesellschaft gilt es fit und
perfekt zu sein. Die Anforderungen zur Selbstoptimierung
steigen und erzeugen einen ungeheuren Druck. Wohin
führt das und wo bleibt das gute Leben in Gelassenheit?
Kann der Mensch überhaupt ein perfektes Wesen sein?
Was kann Natürlichkeit bedeuten, wenn sie kein Werbeklischee
ist, sondern echte Lebensfreude?

Eintritt 8 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Chilli Voices

Freitag, den 14. Februar 2020 20:00 Uhr

Die Chilli Voices sind ein Gesangsensemble der
Rheinischen Musikschule Köln. Ihr Repertoire reicht von
gefühlvollen Balladen und mehrstimmigen Popsongs
bis hin zu feurigen Jazzarrangements, welche die 18
Sängerinnen und Sänger gekonnt, stimmungsvoll und
stimmsicher präsentieren.
Geleitet wird der Chor von zwei Profimusikern:
Manfred Billmann, Jazzsänger und -pianist, der das
Ensemble 2011 übernahm und Frauke Christensen,
Sängerin und Chorleiterin.

Eintritt 10 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch

Samstag, den 15. Februar 2020 20:00 Uhr

Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch präsentiert innovative Chansons aus der Feder von Sängerin und Flötistin Sarah Horneber in einem Gewand aus kreativer Pop Musik mit Einflüssen aus Klassik, Jazz, Rock und Weltmusik.Fräulein Tüpfeltaube entführt den Hörer auf eine Reise, die ihn zurück zur Natur und zu sich selbst führt.
Von Kammermusik bis hin zu großem Kino erwartet das Publikum ein ganz besonderer Musikgenuss.

Sarah Horneber – Gesang, Flöten, Piano
Veit Steinmann – Cello
Philipp Ullrich —Gitarren
Philipp Klahn—Schlagzeug, Perkussion

Eintritt 15|8 €
Wir laden herzlich ein.

s. Jazzkalender http://www.nrwjazz.net/
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de