• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Freiraum Oktober -Dezember 2017

Jazz im Salon Stefan Ray Trio

Freitag, den 20. Oktober 2017 20:00 Uhr

Das Trio spielt vornehmlich Kompositionen und Arrangements des Bandleaders. Die Drei verbindet die Liebe zum aktuellen Straight-Ahead-Jazz und der Jazz Musik des 20. Jahrhunderts. Mit dieser gemeinsamen Basis spielen sie mit Tradition und Moderne, Spontanität und Arrangement.
Stefan Rey – Bass
Jerry Lu – Piano
Niklas Walter – Schlagzeug

Eintritt 15|8€
Wir laden herzlich ein.
s. Jazzkalender http://www.nrwjazz.net/
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Trio Lukasheva/Nabatov/Barnett

Samstag, den 21. Oktober 2017 20:00 Uhr

Trio Lukasheva/Nabatov/Barnett
Shannon Barnett, eine australische Posaunistin aus NY, die seit einige Jahre in Köln lebt und in WDR Big Band spielt, trifft Tamara Lukasheva, ukrainische Sängerin ( Neuer Deutscher Jazz Preis Mannheim 2017) und den russisch-amerikanischen Jazzpianisten Simon Nabatov. Es wird schöne und hässliche, lyrische und dramatische, ironische und ernste Musik gespielt. Wie das Leben.
Shannon Barnett – Posaune
Tamara Lukasheva – Gesang
Simon Nabatov – Piano

Eintritt 15|8€
Wir laden herzlich ein.
s. Jazzkalender http://www.nrwjazz.net/
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Susanne Grulich „K.o. durch Meister“

Sonntag, den 22. Oktober 2017 17:00 Uhr

Mit Herz, Charme und Rock’n‘ Roll
Der Kölner Musiker Magnus Meister muss seine mageren Einnahmen aufbessern. Er soll für einen alten Freund Sabotagefälle auf den Baustellen der Bestkauf GmbH aufklären – und gleich zu Beginn seiner Ermittlungen gibt es einen Toten… Magnus Meister braucht Humor, seine Band und die Hilfe seiner Freunde, um die Fäden zu entwirren.

Eintritt 8 €

Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Lydia Koch der wandlung folgend- zeichnungen und collagen

Freitag, den 27. Oktober 2017 19:00 Uhr

Lydia Koch

der wandlung folgend – zeichnungen und collagen

„Das Resultat einer langen künstlerischen Reise durch die verschiedenen, möglichen Ausdrucksformen in der bildenden Kunst ist das Zeichnen und die Performance. Seit 2008 habe ich mich nun ausschließlich darauf „begrenzt“ und darin eine Erweiterung und die Entdeckung unendlicher Möglichkeiten gefunden.
Das zentrale Moment ist das „Neu-Sehen, Neu-Wahrnehmen und Entdecken.“

Die Ausstellung wird mit einer Klang- Performance mit Stefan Löhr eröffnet.

Die Ausstellung läuft bis zum 28. November 2017

Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Atemseminar mit Laurenz Verweyen

Sonntag, den 05. November 2017 11:00 u. 17:00 Uhr

Atem! Selbst-Bewusster-Sein
Laurenz Verweyen ist leidenschaftlicher Apnoetaucher und versierter Atemkursleiter.
Mit Atemübungen aus dem Apnoetauchen und Pranayama können wir unsere Lebensenergie stark beeinflussen und steuern. Der Atem ist ein faszinierendes Werkzeug auf dem Weg zu innerer Ruhe und Kraft.
11 Uhr Energetisierung:
Zur Aktivierung, vor sportlicher, körperlicher oder geistiger Anstrengung, für mehr Konzentration und Leistungsfähigkeit.
17 Uhr Harmonisierung:
Zur Entspannung im stressigen Alltag, Senkung des Blutdrucks, zum Abtauchen und besseren Schlaf.

Eintritt Pro Kurs 10 € zusammen 18 €

Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

„Jahreszeiten der Liebe“

Samstag, den 15. Oktober 2017 17:00 Uhr

Theresia Wenzel Koch rezitiert „Jahreszeiten der Liebe“
Gedichte aus vielen Epochen von Goethe, Schiller, Kaleko, Enzensberger, Puschkin, Fontane und vielen anderen.
Konstantin Gockel begleitet sie dabei mit seiner Violine.

Eintritt 12 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

On Cue

Samstag, den 14. Oktober 2017 20:00 Uhr

Die Kölner Formation On Cue spielt seit 1986 eigene und gecoverte Stücke aus den Bereichen Jazz, Funk und Soul. Von treibenden Grooves über exaltierte Improvisationen bis zur soften Ballade ist alles dabei, was das anspruchsvolle musikalische Herz begehrt. Die Arrangements von Jazzstandards und Popsongs schaffen einen dichten und abwechslungsreichen Sound, der durch die warme Stimme von Alexandra Stegh abgerundet wird.

Alexandra Stegh – Gesang
Lothar Paul – Saxophone
Hans-Jürgen Freichels – Piano, Keyboards
Dietrich Engels – Gitarre
Stefan Korschildgen – Bass
Jörg Gruchmann – Schlagzeug

Eintritt 10 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de