• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Freiraumprogramm Januar bis März

< Das neue Programm ist da, mit vielen hörens- und sehenswerten Veranstaltungen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehn. Anmeldung per mail über: freiraum@protect-data.de

Neue Aquarelle Maren März

Die Ausstellung ist von
Di-Do 17-18 Uhr und nach Vereinbarungen zu besichtigen.
Am 18. März ist die Galerie von 11-14 Uhr geöffnet.
Wir laden herzlich ein.

Ausstellungsdauer bis Mitte Juni
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über:
freiraum@protect-data.de

Frank Wunsch mit ehemaligen Studierenden

Freitag, den 24. März 2023 20.00 Uhr

Der Pianist Frank Wunsch sieht sich als begeisterter
Lehrer. Vierunddreißig Jahre war er Lehrbe-
auftragter für Jazz-Klavier und Fachdidaktik an der HfMT
Köln, die letzten zehn Jahre, bis 2014, als Professor.
Kurz nach seinem Wechsel in den „Unruhestand“ grün-
dete er das Frank Wunsch Oktett. Die generationen-
übergreifende Besetzung des Oktetts spiegelt Frank
Wunschs ungebremste Neugierde auf die Entwicklung
„seiner“ Musik wieder, des Jazz, und die Entwick-
lung derer, die sie in Zukunft vertreten werden. So
auch am heutigen Abend im Quartett mit ehemaligen
Studierenden.
Frank Wunsch | Klavier
Ramon Keck | Schlagzeug
Conrad Noll | Kontrabass
Christina Zurhausen | Gitarre

Eintritt 16/8€
Wir laden herzlich ein
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Klára Hůrková: LICHT IN DER MANTELTASCHE

Donnerstag, den 20. April 2023 20:00 Uhr

Klára Hůrková ist eine mehrfach ausgezeichnete tschechisch-deutsche Lyrikerin, Prosaautorin und Übersetzerin. Sie wurde in Prag geboren und lebt seit 1991 in Aachen. Vorstellen wird sie Gedichte aus ihren verschiedenen Sammlungen, unter anderem aus dem 2020 erschienenen Band Licht in der Manteltasche (Chiliverlag). Es sind Texte, die ihre alte Heimat widerspiegeln, aber auch das Stadtleben unserer Gegenwart, das Reisen, die Reise-Sehnsucht und die Natur zum Thema haben.

Wir laden herzlich ein.
Eintritt 12 €

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Gapp | Jarecka | Kaltenbach

Donnerstag, den 27. April 2023 20.00 Uhr

Gapp, Jarecka und Kaltenbach treffen in dieser interdisziplinären Performance zum ersten Mal aufeinander, um durch die freie Improvisation gemeinsame und gegensätzliche Ausdrucksformen zu entdecken. Die Kommunikation der drei erfolgt über Klang und Bewegung und beschreibt eine offene und kontemplative Haltung gegenüber ihrer Umgebung. Das Resultat ist ein von den Künstlern, dem Raum und dem Publikum beeinflusstes und geformtes Werk.
Samuel Gapp – Piano
Lidia Jarecka – Tanz
Jonas Kaltenbach – Schlagzeug

Eintritt 15|8 €
Wir laden herzlich ein.
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

ON CUE

Freitag, den 28. April 2023 20.00 Uhr

Die Kölner Formation ON CUE spielt in wechselnden Formationen in Köln und Umgebung seit 1986 eigene und gecoverte Stücke aus den Bereichen Funk, Jazz, Latin und Soul. Von treibenden Grooves über exaltierte Improvisationen bis zur soften Ballade ist alles dabei, was das anspruchsvolle musikalische Herz begehrt.
Die 5 passionierten MusikerInnen interpretieren bekannte Jazz- und Pop-Klassiker von z.B. Nina Simone, Al Jarreau, Amy Winehouse, Antonio Carlos Jobim und präsentieren auch immer wieder weniger bekannte Schätze der Jazz- und Pop-Literatur. Die Arrangements sind abwechslungsreich, ausgefeilt, voll musikalischer Raffinesse und werden durch die warme Stimme von Alexandra Stegh abgerundet.

Alexandra Stegh – Gesang
Lothar Paul – Saxophone
Dietrich Engels – Gitarre
Stefan Korschildgen – Bass
Jörg Gruchmann – Schlagzeug

Eintritt 12|8 €
Wir laden herzlich ein.
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

tête-à-tête Bauer Heupel Duo

Freitag, den 5.Mai 2023 20.00 Uhr

Obwohl der in NY lebende Marimba- und Vibraphon-Spieler Stefan Bauer und der Bonner Multi-Flötist Michael Heupel schon über einen langen Zeitraum miteinander musizieren haben sie sich die Frische der Erstbegegnung bewahrt. Ihre lang erwartete Debut-CD tête-à-tête ist endlich auf Jazzhausmusik erschienen (JHM 286).
Beide Musiker haben die Welt bereist und Eindrücke verschiedener Kulturen in ihre Spielweise und ihr „musikalisches Denken“ einfliessen lassen. Ihnen ist eine unstillbare Neugier sowie Offenheit für Unvorhergesehenes und Unerhörtes zu eigen.
Stefan Bauer VIBES| MARIMBA
Michael Heupel FLUTES

Eintritt 18|8 €
Wir laden herzlich ein.
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Respektraum

Sonntag, den 07.Mai 2023 11:00 Uhr

Installation, Gespräche und Spiel

Unsere Grundwerte werden immer dreister angegriffen. Der Respektraum ist ein Schutzraum zum Nachdenken und ein Ort für respektvolle Gespräche über diese Werte, über Menschenrechte und Grundsatzfragen des Miteinanders. Ein realer, nicht virtueller Raum, um sich kontroversen Themen spielerisch zu nähern und darüber ergebnisoffen, aber nicht moralisierend oder belehrend zu diskutieren. Sie werden den Raum anders verlassen, als Sie ihn betreten haben. Denn, so schrieb es kürzlich eine Schülerin: „Respekt – geht ins Hirn, bleibt im Herz“.
Mehr Informationen unter respektraum.org

Wir laden herzlich ein
Öffnungszeiten 7.5.-13.5.
Mo.-Fr. 18-21 Uhr
Sa./So. 11-18 Uhr
Anmeldung per mail (v.a. für Gruppen, die an moderierten Diskussionen interessiert sind)
über: freiraum@protect-data.de